Liebe Sternfreundin, lieber Sternfreund,

wir begrüßen Sie ganz herzlich zu einer neuen Ausgabe unseres Rundschreibens mit Neuigkeiten rund um die Sternwarte Sankt Andreasberg.

Auch wir möchten die niedrigen Corona-Zahlen nutzen und wieder etwas Normalität erproben. Daher laden wir für kommenden Samstag nach langer Zeit wieder einmal ins Kurhaus nach Sankt Andreasberg ein, auch um endlich wieder erneut das persönliche Gespräch zu suchen und leckere Bratwurst grillen zu können. Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen.

Ihr und Euer
Vorstand der Sternwarte St. Andreasberg e. V.


Inhaltsübersicht


Veranstaltungen

Sa, 7. August 2021

ab 20:45 Uhr

Eintritt gemäß Preisliste, Mitglieder frei

Open-Air-Astroabend an der Sternwarte im Kurhaus

Achtung! Geänderter Veranstaltungsort!
Die Veranstaltung findet abweichend im
Kurhaus Sankt Andreasberg,
Am Kurpark 9, 37444 St. Andreasberg
statt.

Für die Teilnahme ist die vorherige Anmeldung verpflichtend. Bitte nutzen Sie diesen Link:

Anmelden

Programm

ab 20:45 Uhr: Einlass/ Eintritt

  • Das Nancy Grace Roman Space Telescope
    (Matthias Gruhn-Creutzburg)
  • Was gibt es am Himmel zu sehen
    (Reinhard Görke)

Für Ihr leibliches Wohl stehen Ihnen Getränke und später Würstchen vom Grill zur Verfügung.


Nancy Grace Roman Space Telescope (NASA)

Do, 12. August 2021

ab 20:30 Uhr

Eintritt gemäß Preisliste, Mitglieder frei

Hinweise zur Anfahrt

Open-Air-Perseiden an der Sternwarte

Für die Teilnahme ist die vorherige Anmeldung verpflichtend. Bitte nutzen Sie diesen Link:

Anmelden

Programm

Beobachten Sie mit uns die ganze Nacht Meteore der Perseiden. Beobachtung, Vorträge, Gewinnspiel und mehr ..

Bringen sie warme Kleidung, eine Liege o. Ä. mit und genießen Sie die Natur pur!

Für Ihr leibliches Wohl stehen Ihnen Getränke und Würstchen vom Grill zur Verfügung.

ab 20:30 Uhr: Einlass/ Eintritt
Für Ihr leibliches Wohl stehen Ihnen Getränke und später Würstchen vom Grill zur Verfügung.

21:00 Uhr: Vortrag – Perseiden (Matthias Gruhn-Creutzburg)

ab 21:30 Uhr: Perseidenbeobachtung

Zeitstrahl
20:53 Uhr: Sonnenuntergang

21:32 Uhr: Ende der bürgerlichen Dämmerung. Es werden erste Sterne sichtbar, eventuell auch bereits vereinzelt erste, helle Sternschnuppen.
Der Radiant der Perseiden (der scheinbare Herkunftspunkt) klettert nord-nord-östlich über der Sternwarte den Himmel hinauf. Hier gibt es auch einige offene Sternhaufen zu sehen, die wir Ihnen gern durch ein Teleskop zeigen.

Etwa 22:00 Uhr: Saturn steigt am süd-östlichen Himmel über die Baumkuppen.

22:22 Uhr: Ende der nautische Dämmerung. Die Perseiden sind jetzt zu einem guten Anteil sichtbar.

Etwa 23:15 Uhr: Jupiter steigt am süd-östlichen Himmel über die Baumkuppen.

23:26 Uhr: Beginn der astronomischen Nacht. Ab hier sind die lichtschwächsten Objekte am Himmel sichtbar, auch Objekte des Tiefenraums (Galaxien und Nebel), sowie die schwächsten Perseiden.

03:17 Uhr: Ende der astronomischen Nacht.

Perseiden aus dem All (NASA)

Informationen aus Sternwarte und Astronomie

Geänderte Kontoverbindung

Bitte beachten Sie, dass wir unser Konto bei der Deutschen Kreditbank in Kürze auflösen werden.
Bitte nutzen Sie für Spenden und Zahlungen nur noch unser Konto bei der Sparkasse Hildesheim Goslar Peine (IBAN DE50 2595 0130 0056 1633 73, BIC NOLADE21HIK)


Ihr Foto bei uns

Möchten Sie ein schönes Foto veröffentlichen? Gern stellen wir Ihr Foto auf unserer Webseite oder in unserem Rundschreiben ein, falls Sie möchten, selbstverständlich unter Ihrem Namen.

Zukünftig können Sie einfach unser Fotoupload-Formular nutzen:


Falls Sie den Newsletter nicht länger erhalten möchten, klicken Sie bitte hier oder antworten Sie auf diese E-Mail mit der Betreffzeile ‘unsubscribe’.



Sternwarte Sankt Andreasberg e. V.
Clausthaler Str. 11 • 37444 St. Andreasberg
Vorstand: Hendrik Millner, Matthias Gruhn-Creutzburg, Dr. Wolfgang Hirsch, Reinhard Fender, Dr. Martin Erhard, Joshua Koch
Gemeinnütziger Verein • Vereinsregister BS 200443 • www.sternwarte-sankt-andreasberg.de