Verantwortungsbewußtes STATT-Team

Wir sorgen vor, denn die Hitze der vergangenen Woche hat auch die Brandgefahr im Harz rund um die Sternwarte erhöht. So bekamen wir durch die Hilfsbereitschaft des Bergbauern Neigenfindt aus St. Andreasberg einen 10.000-Liter-Tank bereitgestellt.

Ein 10.000-Liter-Behälter mit Wasser steht dank Herrn Neigenfindt bereit.
Ein 10.000-Liter-Behälter mit Wasser steht dank Herrn Neigenfindt bereit.

Und jeder Teleskoptreffenteilnehmer erhält gefüllte Wassereimer –  für alle Fälle.

Gefüllte Wassereiner stehen für jeden Teilnehmer bereit.
Gefüllte Wassereiner stehen für jeden Teilnehmer bereit.

Das Wetter ist vielversprechen. Gestern Nacht konnten schon die ersten Perseiden beobachtet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 1 =