Ein letzter Wunsch: … noch einmal eine Sternwarte besuchen …

Ein letzter Wunsch: … noch einmal eine Sternwarte besuchen … ein verstorbener Sternfreund bekommt einen Stern

Im Dezember bekamen wir eine ganz besondere Besucheranfrage: Ein schwer erkrankter Sternfreund aus Norddeutschland wollte noch einmal im Leben eine Sternwarte besichtigen. Anfang Dezember 2017 begrüßte und betreute ihn ein Team der Sternwarte St. Andreasberg und ermöglichte so den letzten Wunsch. Drei Wochen später verstarb der Gast.

Während des letzten Astroabends erfuhren vielen Gäste von diesem denkwürdigen Ereignis. Der Verstorbene vermachte unserem Verein jetzt nicht nur sein hochwertiges astronomisches Equipment. Die Verwandten unterstützten das Projekt nun auch noch mit einer Spende.

Und so wurde in Anwesenheit vieler Astroabend-Gäste ein weiterer Spendenstern mit dem Namen des Verstorbenen im Vortragsraum durch seine Schwester und ihren Ehemann angebracht.

Schwester und Schwager bringen einen Spendenstern mit dem Namen des verstorbenen Sternfreundes Ulrich Schütz an
Schwester und Schwager bringen einen Spendenstern mit dem Namen des verstorbenen Sternfreundes Ulrich Schütz an

Der Sternfreund Ulrich Schütz wird allen Besuchern und dem Team der Sternwarte St. Andreasberg immer in Erinnerung bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 63 = 67