Sternwarte to go

Unsere Referenten präsentieren ihre astronomischen Vorträge und Workshops nicht nur in der Sternwarte Sankt Andreasberg. Oft ergeben sich Einladungen von außerhalb – wie z.B. in die TU in Clausthal oder ins Haus der Astronomie in Heidelberg,  Dort wird das Projekt unserer Sternwarte im Rahmen einer bundesweiten Lehrerfortbildung seit Jahren publik gemacht. Die Lehrer haben in Sankt Andreasberg hervorragende Möglichkeiten, ihren Schülern Klassenfahrten mit dem Schwerpunkt Astronomie anzubieten.

Seit Jahren arbeitet die Sternwarte Sankt Andreasberg an einer bundesweiten Vernetzung. Dazu gehörte auch der Beitrag des Vorsitzenden in der Hamburger Sternwarte in Bergedorf .

Utz Schmiidtko nimmt die Hamburger Gäste in der Bibliothek der Bergedorfer Sternwarte mit auf eine Reise zu den Nordlichtern
Sternwarte to go: Utz Schmidtko zeigt Gästen in Hamburg Polarlicht-Impressionen

Polarlichtvorträge im Rahmen von „Sternwarte to go“ sind beliebt, bergen aber eine gewisse „Ansteckungsgefahr“. Einige Gäste in Sankt Andreasberg und anderen Orten waren so fasziniert, dass sie mit Utz Schmidtko 2016 eine gemeinsame Tour in die Arktis unternahmen, um das erste Mal Northernlights live erleben zu können.

Die Bibliothek der Hamburger Sternwarte war bis auf den letzten Platz belegt und etliche Hamburger wollen jetzt die Sternwarte Sankt Andreasberg besuchen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

72 − = 66