Sternwarte gewinnt 2. Bildungspreis

Unser Verein Sternwarte Sankt Andreasberg hat am 4. Dezember 2014 beim diesjährigen Bildungspreis der Allianz für die Region den 2. Preis in der Kategorie Jugendliche gewonnen.

Foto von Eva Walitzek

Fast 120 Projekte hatten sich beim 4. Bildungspreis beworben. Teilnahmeberechtigt waren alle Projekte, Initiativen und Gruppen, die in den Städten Braunschweig, Salzgitter, Wolfsburg und den Landkreisen Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel beheimatet sind. Dabei handelt es sich um Kindergärten, Schulen, Hochschulen, öffentliche, soziale oder kirchliche Einrichtungen, Unternehmen, Vereine oder private Initiativen. Also ein sehr großes Einzugsgebiet.

Angaben zur Verwendung des Preisgeldes mussten wir schon bei der Bewerbung im Juli machen:

  1. Bau und Anschaffung von Modellen und Equipment, um – auch im Rahmen der Inklusion – besonders junge Menschen am Erleben und Wahrnehmen des Nachthimmels teilhaben zu lassen.
  2. Anschaffung einer SchwenkarmMontierung, um Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlicher Körpergröße sowie Rollstuhlfahrern die problemlose Nutzung des Teleskops zu ermöglichen.

Danke an alle, die sich im Zusammenhang mit der Bewerbung engagiert haben.

Prämierung Regionaler Bildungspreis 2014, Foto von Susanne Hübner / Allianz für die Region GmbH

Der Scheck, den unsere Finanz-Chefin Elfriede Fischer in den Händen hält, zeigt übrigens nicht die korrekte Preissumme. Zu unserer großen Freude erhöhte die Allianz für die Region kurz vor Weihnachten die Summe auf das eigentlich ausgelobte Preisgeld (für die 2.Plätze) in Höhe von 3.000 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 2 =